PILATES

 

 

 

Es ist der Geist, der sich den Körper baut

(Friedrich Schiller)

 

 

   

Trainiere Deinen Körper mit Begeisterung: Dies ist eine der wichtigsten Grundlagen von Pilates als ganzheitliche und effektive Methode, die von dem Deutschen Joseph H. Pilates (1883–1967) entwickelt wurde.

 

Charakteristisch für Pilates ist die Präzision der Bewegung und die Konzentration bei der Ausführung. Sanfte, fließende Bewegungen entstehen aus der gezielt angesteuerten Tiefenmuskulatur der Körpermitte. Du stärkst Deine tiefen Bauch- und Rückenmuskeln sowie Deinen Beckenboden. Die kontrolliert ausgeführten Übungen führen zu einem geschmeidigen Bewegungsmuster und formen Deine Muskulatur. Du erfährst eine neue Leichtigkeit in Deinen Körperbewegungen. Dehn- und Kräftigungsübungen, begleitet von einer speziellen Atemtechnik, stärken Deinen Körper und lassen ihn flexibler werden und Deinen Geist angenehm entspannen.

 

Als zusätzlicher Benefit wird jede Zelle Deines Körpers besser mit Sauerstoff versorgt. Ein weiterer Akzent beim Pilates liegt auf dem Faszientraining, das für ein gesundes und elastisch-kräftiges Muskel- und Bindegewebe (myofasziales Netzwerk) sorgt. Mithilfe von sanftem Pilatestraining schulst Du Deine Körperwahrnehmung, stärkst Deine Koordinationsfähigkeit, förderst anhaltend Deinen Gleichgewichtssinn und verbesserst Deine Körperhaltung durch eine gesunde Aufrichtung Deiner Wirbelsäule. Diese neue Bewegungsqualität entlastet zudem noch Deine Gelenke.

 

Regelmäßige körperliche Bewegung ist ein wichtiger Teil der individuellen Gesundheitsprävention. Ziel von Joseph Pilates war es, die neu erlernten Bewegungsmuster von der Matte mit in den Alltag zu nehmen.

 

Ob sportlich oder nicht, ob Pilates allein oder begleitend zu anderen Sportarten:

Du kannst jederzeit beginnen!

   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Qimotion Birgit Glaremin